Die Methode, mit der ich arbeite, nennt sich Personzentrierte Psychotherapie, eine staatlich anerkannte Form der Psychotherapie, die berechtigt, Heilbehandlungen durchzuführen.

 

Der Grundgedanke ist, dass jeder Mensch ein unermessliches positives Potential zu individuellem Wachstum in sich trägt und dieses Potential in der therapeutischen Beziehung zur Entfaltung kommen kann.

 

Dem Erleben im Hier und Jetzt und der persönlichen Bedeutung dieses Erlebens wird ein zentraler Stellenwert beigemessen.