Ich unterstütze Sie dabei, Wege aus Depression, Angst oder körperlich-seelischen Beschwerden zu finden, Lebensübergänge, Konflikte und Krisen erfolgreich zu bewältigen, einen gesunden Umgang mit Leistungsdruck und Stress zu entwickeln oder auch Selbstbewusstsein und Selbstakzeptanz zu stärken.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch. Es dient dazu, Ihre Ziele aber auch einander kennen zu lernen und zu schauen, ob Sie sich eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit mir vorstellen können.

Je nach Bedarf können wir dann weitere  Therapiestunden vereinbaren – in der Regel eine Stunde wöchentlich. Die Einheit dauert 50 Minuten und kostet € 95,-. Es besteht die Möglichkeit, einen Kostenzuschuss bei Ihrer Krankenkasse zu beantragen. Das Honorar ist dabei zunächst selbst zu bezahlen. Mit der von mir ausgestellten Honorarnote können Sie dann den Kostenzuschuss beantragen.

———————-

CORONAVIRUS – INFORMATIONEN FÜR PATIENTINNEN

Alle psychotherapeutischen Behandlungen können derzeit in dringenden Fällen via Internet oder Telefon durchgeführt werden. Ich biete ich Ihnen dafür eine speziell geschützte Psychotherapie-Plattform an. Die Therapien werden von den meisten Krankenkassen in gleicher Form honoriert, als wenn sie in der Praxis durchgeführt worden wären. Dazu zählen ÖGK (Österreichische Gesundheitskasse), der
BVAEB (Versicherungsanstalt Öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau), der SVS (Sozialversicherungsanstalt der Selbständigen) sowie der KFA (Krankenfürsorgeanstalt der Bediensteten der Stadt Wien).

Stand 17.03.2020

————————

Meine Arbeitsgebiete

  • Angst – Panikattacken
  • Arbeit und Beruf
  • Beziehung-Partnerschaft-Ehe
  • Burnout / Burnout-Vorbeugung
  • Chronische Erkrankungen
  • Depression
  • Hochsensibilität/Hochsensitivität
  • Mann sein, Männlichkeit
  • Psychosomatik
  • Selbsterfahrung
  • Persönlichkeits-Entwicklung
  • Sinn und Sinnfindung
  • Sozialphobie
  • Stress / Entspannung
  • Trauma / Belastungsstörungen
  • Trennung – Scheidung